Gefahrguttransporte

>> HOTLINE: 0800 - 0847460 <<

 
 
Gefahrguttransporte

Gefahrguttransporte? Sicherheit hat Vorrang!

Gefahrguttransporte verlangen verantwortlichen Umgang von allen Beteiligten. Das bedeutet für uns Verantwortung gegenüber unseren Kunden, der Umwelt und unseren Mitarbeitern. Wir übernehmen nur gesetzeskonforme Waren in fehlerfreiem Zustand, vorschriftsmäßig gekennzeichnet und adressiert.

Jeder Beförderung, die durch das ADR geregelt ist, muss ein Beförderungspapier mitgegeben werden. Dies gilt also sowohl für die kennzeichnungspflichtigen als auch die nicht kennzeichnungspflichtigen Transporte. Das Beförderungspapier ist an KEINE Form gebunden. Es darf aus mehreren einzelnen Blättern bestehen. Eine Integration in bereits bestehende Dokumente ist zulässig. Somit können Lieferscheine, Frachtbriefe, Abfallbegleitdokumente usw. gleichzeitig Beförderungspapiere für Gefahrgüter sein.

Allen gemeinsam ist, dass folgende Informationen enthalten sein müssen:

· Vollständige Klassifizierung
· Anzahl der Verpackungen
· Beschreibung der Verpackungen
· Gesamtmenge der gefährlichen Güter (je einzelnem Stoff)
· Absender
· Empfänger

Gerne stehen wir Ihnen bei allen Transportfragen mit Informationen und Erfahrung zur Verfügung.